Mila Kunis: Angelina Jolie war "sehr süß"

Mila Kunis wird noch heute auf ihre Zusammenarbeit mit Angelina Jolie angesprochen.
Mila Kunis wird noch heute auf ihre Zusammenarbeit mit Angelina Jolie angesprochen. ©EPA
Mila Kunis (27) kam mit Angelina Jolie (35) sehr gut zurecht, als sie 1998 gemeinsam den Film 'Gia' drehten. Dabei hatten sie ihre Eltern das Drehbuch ob des pikanten Inhalts gar nicht lesen lassen.
Schauspielerin Mila Kunis

Die Schauspielerin (‘Black Swan’) spielte in dem Drama über ein Model (dargestellt von Angelina Jolie) mit, das zu Drogen greift und eine lesbische Affäre beginnt. Kunis wird auch heute noch oft auf den Film angesprochen, vor allem, weil sie damals noch so jung war. Sie gibt zu, dass sie von der Handlung keine Ahnung hatte.

“Meine Eltern haben mich nie das Drehbuch lesen lassen, deswegen verstand ich gar nicht, was für einen Film ich da drehte. Ich hatte bis zur Premiere keine Ahnung”, lachte sie gegenüber dem ‘The Advocate’-Magazin. “Angelina Jolie war sehr süß mir und meiner Familie gegenüber, aber wenn du ein Kind in Hollywood bist, gibt es nicht viele Leute, die nicht nett zu dir sind.”

Nicht wild genug

Derzeit promotet die Schönheit ihren neuesten Film, in dem sie eine Ballerina darstellt. Sie ist extrem stolz auf ihre Arbeit und liebt es Schauspielerin zu sein. Allerdings muss die Ex-Freundin von Macaulay Culkin zugeben, dass ihr der Lebensstil vieler Hollywood-Stars nicht zusagt. Sie ist einfach nicht wild genug, stellt sich aber gerne vor, wie ihr Leben wohl wäre, wenn sie ein wenig mehr Leidenschaft für Partys entwickeln könnte.

“Manchmal wünsche ich mir, ich hätte ein bisschen was davon in mir, aber das habe ich einfach nicht. Ich ziehe es vor, zu Hause zu bleiben, ein Bad zu nehmen, mir ein Glas Wein zu genehmigen und ‘Bravo’ zu schauen. Ich möchte nicht in den heißesten Club gehen, auf den Tischen tanzen, fotografiert werden und den nächsten Tag damit verbringen zu dementieren, dass ich all das getan habe”, erklärte Mila Kunis.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Mila Kunis: Angelina Jolie war "sehr süß"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen