Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Schumacher: Todesgerüchte auf Twitter - Spital dementiert

©Todesgerüchte um Michael Schumacher wurden dementiert.
Grenoble - Michael Schumacher ist nicht tot. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, hat das Spital entsprechende Todesgerüchte dementiert. Der Formel-1-Rekordweltmeister soll sich demnach weiter in der Aufwachphase befinden.
Steckbrief von Schumacher
Reizfigur und Harmoniemensch
Schumacher in Aufwachphase
Ganze Sportwelt bangt um Schumi

Beschämend, pietätlos und makaber – das sind die Todesgerüchte um den verunfallten Michael Schumacher. Auf Twitter hatten mehrere User die Todesgerüchte gestreut, der virale Effekt war enorm. In Windeseile verbreitete sich die Nachricht vom angeblichen Tod des deutschen Formel-1-Rekordweltmeisters. Schnell bildete sich vor dem Spital in Grenoble ein Journalistenauflauf. Den Gerüchten um den 45-Jährigen setzten die Ärzte aber ein Ende, wie die Nachrichtenagentur AFP vermeldet. “Das Spital dementiert, dass Michael Schumacher gestorben ist”, sagte ein Sprecher zur AFP.

Der tragische Unfall von Michael Schumacher wurde unter anderen auf  Facebook zum Ereignis, was natürlich auch dem extremen Medien-Hype geschuldet ist. Hier müssen sich die Medien sicher selbst hinterfragen. Facebook-Gruppen wie “RIP Michael Schumacher” legen kontinuierlich an Mitgliedern zu. Indes hat sich aber auch schon eine Gegenbewegung gebildet: “Schumi ist nicht tot! Gegen R.I.P. Michael Schumacher”. Die berechtigte Empörung über die lancierten Falschmeldungen ist entsprechend groß.

 

Michael Schumacher wird derzeit immer noch aus dem künstlichen Koma geholt. Er hat bei einem Skiunfall am 29. Dezember in Meribel ein schweres Schädel-Hintrauma erlitten und wurde daraufhin in ein künstliches Koma versetzt. (MSP)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sport S24
  • Michael Schumacher: Todesgerüchte auf Twitter - Spital dementiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen