Michael Rauch als Kinder- und Jugendanwalt wiederbestellt

Michael Rauch ist von der Vorarlberger Landesregierung für weitere fünf Jahre, also bis Mai 2012 zum Kinder- und Jugendanwalt bestellt worden, teilt Landesrätin Greti Schmid mit. Schmid freut sich, dass dadurch die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre fortgesetzt werden kann.

“Michael Rauchs Tätigkeit in seiner ersten Funktionsperiode war gekennzeichnet durch Einsatzfreude für die Anliegen von Kindern und Jugendlichen und große Professionalität in der Vernetzung und Kooperation mit der Jugendwohlfahrt und anderen Institutionen. Auf den dabei erworbenen Erfahrungen lässt sich in den nächsten Jahren sehr gut aufbauen”, so Schmid.

Michael Rauch wurde 1961 in Rankweil geboren. Er maturierte am Bundesgymnasium Feldkirch und absolvierte die Akademie für Sozialarbeit sowie den Universitätslehrgang Personal- und Organisationsentwicklung. Acht Jahre lang sammelte er im Ambulanten Familiendienst des Vorarlberger Kinderdorfes Erfahrung, ehe er 2002 erstmals zum Kinder- und Jugendanwalt bestellt wurde.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0311 2007-05-08/16:36

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Michael Rauch als Kinder- und Jugendanwalt wiederbestellt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.