Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Häupls Nachfolge: Ludwig zuversichtlich Wiens Bürgermeister zu werden

Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig zeigt sich zuversichtlich, Michael Häupls Nachfolger zu werden.
Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig zeigt sich zuversichtlich, Michael Häupls Nachfolger zu werden. ©APA (Sujet)
Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) zeigt sich zuversichtlich, das Rennen um die Nachfolge von Bürgermeister und Parteichef Michael Häupl für sich zu entscheiden. "Ich gehe davon aus, dass es eine Mehrheit für mich gibt", meinte er am Rande einer Pressekonferenz am Mittwoch.
Michael Ludwig im Porträt
Andreas Schieder im Porträt

Dass Häupl am gestrigen Dienstag mit Ludwigs Konkurrenten, dem geschäftsführenden Parlamentsklubobmann Andreas Schieder, zu einem gemeinsamen Hintegrundgespräch geladen hatte, wertete er nicht als Zeichen der Unterstützung Schieders durch Häupl. Er selbst habe in der Vergangenheit ebenfalls öfter Pressegespräche mit Häupl geführt, sagte Ludwig. Das werde die Wahl am Parteitag nicht in die eine oder andere Richtung beeinflussen, zeigte er sich überzeugt.

Die Entscheidung, dass die Debatte am Parteitag am 27. Jänner unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, hätten die Parteigremien getroffen. “Ich stehe dem emotionslos gegenüber”, sagte Ludwig. Er vertrete jedoch schon die Ansicht, dass gewisse Entscheidungen “im Wohnzimmer und nicht am Balkon” diskutiert werden sollten, zitierte er Häupl.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Michael Häupls Nachfolge: Ludwig zuversichtlich Wiens Bürgermeister zu werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen