Michael Flatley im Krankenhaus

Der amerikanisch-irische Tanzstar Michael Flatley hat wegen einer schweren Erkrankung kurzfristig seine Europatournee mit dem Stück "Celtic Tiger" abgesagt.

Auf seiner offiziellen Webseite erschien am Mittwoch eine kurze Mitteilung, der 49-Jährige befinde sich in einem Krankenhaus und stehe für Anfragen nicht zur Verfügung. Angaben über Flatleys Erkrankung und in welchem Krankenhaus im Großraum London er ist wurden nicht gemacht.

Seine Tournee durch 20 europäische Städte sollte am kommenden Freitag in Zürich beginnen. Am 21. und 22. März 2007 sind Auftritte von „Lord Of The Dance“ in der Wiener Stadthalle geplant, wo Flatley zwar für die Choreografie verantwortlich zeichnet, aber nicht persönlich auftritt.

Flatley heiratete im vergangenen Monat seinen „Celtic-Tiger“-Ko-Star, die 32-jährige Niamh O’Brien. Es ist seine zweite Ehe. Er hatte zugegeben, nach dem Scheitern seiner ersten Ehe 1997 getrunken und unter Depressionen gelitten zu haben. Im April gab er bekannt, wegen Hautkrebs behandelt worden zu sein. Mit „Riverdance“, „Lord of the Dance“, „Fleet of Flames“ und nun „Celtic Tiger“ feierte er weltweite Erfolge.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Michael Flatley im Krankenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen