Michael Ballack ist endlich ohne Gips

©AP
Pünktlich zu seiner Reise nach Südafrika ist Star-Kicker Michael Ballack seinen Gips los.
Michael Ballack verletzt sich beim Spiel Portsmouth vs Chelsea
Zeitung: Manchester United an Ballack interessiert

 

In seinem letzten Spiel vor der Fußballweltmeisterschaft wurde der deutsche Held von Ghana-Spieler Kevin-Prince Boateng hart gefoult, verletzte sich am Sprunggelenk und konnte nicht mit Schweinsteiger, Müller & Co. nach Südafrika fahren. 

 

 

Jetzt aber, kurz vor dem Viertelfinale der deutschen Mannschaft gegen Argentinien, tritt Michael Ballack die lange Reise doch an – zum Glück ganz ohne Gipsfuß. 

 

 

Wie ‘Netplosiv’ berichtete, erschien der Sunnyboy auf dem Adidas-Golfturnier in Herzogenaurach schon ohne seine weiße Fußfessel, dafür aber noch mit einem Spezialschuh zum Schutz, und zeigte sich bester Laune. 

 

 

Den 4:1-Sieg über England kommentierte der Spitzensportler gewohnt zukunftsgerichtet: “Jetzt ist Argentinien dran.”

 

 

Schon morgen steigt Michael Ballack in die Maschine nach Südafrika, um seinen Jungs am Samstag gegen Argentinien beizustehen. 

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Michael Ballack ist endlich ohne Gips
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen