Mexikos Polizei entdeckt drei abgeschlagene Köpfe

Polizisten haben im Westen Mexikos die abgeschlagenen Köpfe von drei Männern entdeckt. Sie seien an der Ortseinfahrt von Los Reyes im Bundesstaat Michoacán gefunden worden, sagte am Donnerstag ein Sprecher der örtlichen Staatsanwaltschaft. Die Täter hätten zudem eine Botschaft hinterlassen. "Das passiert allen, die die (...) Gemeindepolizei unterstützen", war laut Medien auf einem Plakat zu lesen.


In Michoacán haben sich Bürgerwehren gegen das organisierte Verbrechen formiert. Die Gruppen bezeichnen sich selbst als Gemeindepolizei. In dem Bundesstaat operieren die Drogenkartelle Tempelritter, “Jalisco Nueva Generación”, “La Familia Michoacana”, “Los Zetas” und das Golf-Kartell.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Mexikos Polizei entdeckt drei abgeschlagene Köpfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen