Metro richtet Teststraßen für Gratis-Antigentests ein

Metro bietet Corona-Antigen-Schnelltests an.
Metro bietet Corona-Antigen-Schnelltests an. ©APA (Symbolbild)
Der Großhändler Metro richtet aufgrund der hohen Nutzung das Angebot an Teststraßen für kostenlose Corona-Schnelltests aus.

Zusätzlich zu den Metro Standorten Wiener Neustadt, Vösendorf und Dornbirn gibt es ab Montag eine Teststraße am Standort Langenzersdorf. An den METRO Standorten Linz, Innsbruck, Graz und Klagenfurt werden diese aktuell geplant.

In den Metro-Corona-Teststraßen können sich Mitarbeiter, deren Angehörige und Freunde sowie Kunden durch medizinisches Personal kostenfrei inkl. Testnachweis testen lassen.

Öffnungszeiten:

  • Vösendorf, Wiener Neustadt und Langenzersdorf: Mo-Sa 08:00-16:00 Uhr
  • Dornbirn: Mo, Mi und Fr 09:00-12:00 und 14:00-17:00 sowie am Karsamstag, 3. April von 11:00-16:00 und am Dienstag, 6. April von 09:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Metro richtet Teststraßen für Gratis-Antigentests ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen