Merkel reist am 4. Jänner zu Bush

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel reist am Donnerstag zu Gesprächen über die deutsche G-8-Präsidentschaft und internationale die Lage nach Washington zu einem Treffen mit US-Präsident Bush.

Wie Regierungssprecher Thomas Steg am Freitag in Berlin mitteilte, steht bei der eintägigen Reise das deutsche Arbeitsprogramm bei der bevorstehenden G-8-Präsidentschaft Deutschlands ebenso auf dem Programm wie die internationale Lage.

Steg nannte im einzelnen die Frage der Truppenstationierung in Afghanistan, die Situation im Nahen Osten, die Lage im Irak und die Haltung des Westens zur iranischen Atomfrage. Außerdem gehe es um die Vorbereitung des EU-USA-Gipfels im Frühjahr in den Vereinigten Staaten, bei der die EU-Delegation von der deutschen Bundeskanzlerin geführt werde.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Merkel reist am 4. Jänner zu Bush
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen