"Alliance For Nature" übergab Memorandum an Strache

Das Memorandum wurde an Vizekanzler Strache übergeben.
Das Memorandum wurde an Vizekanzler Strache übergeben. ©robert.lizar
"Rettet das UNESCO-Welterbe 'Historisches Zentrum von Wien'!" - so die Aussage der Initiative der "Alliance For Nature". Heute wurde das entstandene Memorandum an Vizekanzler Strache übergeben.

Ein Dutzend Bürgerinitiativen und Nichtregierungsorganisationen haben das “Memorandum zum Schutz des Weltkultur- und Weltnaturerbes Österreichs” unterzeichnet. Heute wurde es von Vizekanzler Heinz-Chtistian Strache persönlich entgegen genommen.

Ziele des Memorandum sind unter anderem das “Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt” im Rechts- und Verwaltungssystem seinen Platz findet und dass Maßnahmen gesetzt werden, die dem “Historischen Zentrum von Wien den Welterbe-Status nicht verliert und die Eintragung auf der Roten Liste der gefährdeten Welterbestätten somit aufgehoben wird.

(Red)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Alliance For Nature" übergab Memorandum an Strache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen