Melk: Polizei sucht Bankomatkarten-Dieb

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann? ©LPD NÖ
Ein bislang unbekannter Täter führte in Melk mit gestohlenen Bankomatkarten mehrere Geldbehebungen durch. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bislang unbekannter Täter stahl am 5. November 2021 zwischen 8.30 und 9.30 Uhr das Kartenetui eines 68-Jährigen aus dem Bezirk Krems-Land aus dessen Pkw, der auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Melk abgestellt war.

Anschließend führte der Mann mit den Bankomatkarten und den im Etui befindlichen Codes mehrere Bargeldbehebungen in einem Geldinstitut in Melk durch, wodurch ein Schaden in der Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrags entstand. Sachdienliche Hinweise zu dem Gesuchten werden an die Polizeiinspektion Melk unter der Telefonnummer 059133-3130 erbeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Melk: Polizei sucht Bankomatkarten-Dieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen