Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Melk: 17-jährige Schülerin seit drei Wochen vermisst

Das Mädchen ist wieder nach Hause zurückgekehrt.
Das Mädchen ist wieder nach Hause zurückgekehrt. ©APA
Die 17-jährige Schülerin Marzhan I. ist seit 12. Juni 2020 aus der elterlichen Wohnung in Melk abgängig. Die Polizei sucht das Mädchen mit einem Fahndungsfoto.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich sucht nach der 17-jährigen Marzhan I., die seit dem 12. Juni aus der Wohnung ihrer Eltern in Melk abgängig ist. Die Schülerin ist etwa 1,63 Meter groß, hat lange dunkle Haare, eine mollige Statur und eine runde Gesichtsform mit Sommersprossen.

Zuletzt war die Gesuchte mit einem schwarzen Rock, einem grauen Pullover und schwarzen Schuhen bekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Melk unter der Nummer 059133-3130 und das Landeskriminalamt Niederösterreich unter 059133-30-3333 entgegen.

Update: Die 17-Jährige kehrte am 5. Juli wieder in ihr Elternhaus zurück.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Melk: 17-jährige Schülerin seit drei Wochen vermisst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen