"Mein Busen hängt"

Die Mütter von Hollywood scheinen nach der Geburt ihrer Kinder immer den gleich perfekten Körper zu haben wie vorher. Nicht so Jessica Alba. In einem aktuellen Interview spricht sie nun Klartext.

Gisele Bündchen, Heidi Klum, Angelina Jolie oder auch Fiona Pacifico Griffini Grasser mögen zu den anatomischen Wunderwuzzis zählen und über einen Körper verfügen, der gleich nach der Geburt ? rarurick, Barbatrick! ? wieder die Form annimmt, die er vor der Schwangerschaft hatte, und keinerlei Anzeichen der anderen Umstände zurücklässt. Oder aber sie zählen zu jenen Frauen, die für den Trend “C-Section Tummy Tuck” stehen, eines operativen Eingriffs, der einen Kaiserschnitt mit einer Bauchstraffung kombiniert. In kalifornischen Geburtskliniken steht die Operation mittlerweile an der Tagesordnung. Öffentlich zugegeben hat das bisher aber noch niemand.

?Ich habe Cellulite?

Jessica Alba, die vor zwei Jahren Tochter Honor Marie geboren hat, zählt zu jener seltenen Spezies, die offen über die Mankos ihres Körpers nach der Geburt spricht, und dennoch voller Überzeugung sagt: “Ich fühle mich wohl in meinem Körper, ich liebe ihn.” Und das ist eine starke Leistung im von äußerer Perfektion besessenen Hollywood.

Die 29-Jährige geht sogar noch weiter. “Meine Brüste hängen, ich habe Cellulite, meine Hüften sind breiter … jede andere Schauspielerin da draußen ist schöner als ich”, so Alba im Interview mit dem britischen Magazin “GQ”.

Problem mit dem Nacktsein

Doch auch vor der Schwangerschaft hatte die Schauspielerin mit filmischen Nacktszenen ein Problem. “Ich habe mich noch nie wohl dabei gefühlt, meinen Körper zur Schau zu stellen. Ich hatte regelmäßig Angstattacken vor den Drehs. Ich könnte niemals eine Nacktszene drehen. Ich kann auf sexy machen und sexy Kleidung tragen, aber ich kann nicht komplett nackt sein.”

Jessica Alba ist mit Schauspieler Cash Warren verheiratet. Tochter Honor Marie Warren wurde am 7. Juli 2008 in Los Angeles geboren.

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen