Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehrheit verurteilt Islam-Karikaturen

&copy APA
&copy APA
56 Prozent der Österreicher lehnen Karikaturen über den Islam ab - 51 Prozent der Befragten würden scherzhafte Zeichnungen über das Judentum ablehnen, 45 Prozent sind gegen Karikaturen über den katholischen Glauben.

Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Market im Auftrag des Nachrichtenmagazins „profil“. Ein entsprechendes Ergebnis zeige die Umkehrfrage. 49 Prozent der Befragten sehe Karikaturen über die katholische Kirche gelassen, 42 Prozent solche Zeichnungen über das Judentum und beim Islam sind es 38 Prozent.

Die Zahl der Befragten wurde mit 400 Personen angegeben, Angaben zu statistischer Schwankungsbreite der Prozentangaben im Vergleich zur Gesamtbevölkerung und Befragungszeitraum wurden nicht gemacht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mehrheit verurteilt Islam-Karikaturen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen