Mehrere Verletzte bei vier Zweirad-Unfällen in Niederösterreich

Schwarzer Tag für Zweirad-Fahrer in Niederösterreich: Bei mehreren Unfällen mit Moped und Co. gab es Verletzte
Schwarzer Tag für Zweirad-Fahrer in Niederösterreich: Bei mehreren Unfällen mit Moped und Co. gab es Verletzte ©Bilderbox (Sujet)
Am Dienstag kam es in Niederösterreich zu einer Reihe von Unfällen, in die allesamt Zweirad-Fahrer verwickelt waren - mit Motorrädern, Fahrrädern und Mopeds. Sämtliche Opfer mussten danach in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Wie die Sicherheitsdirektion berichtet, forderten insgesamt vier Verkehrsunfälle mit Zweiradfahrern in Niederösterreich am Dienstag mehrere Verletzte.

Unfälle mit Motorrad und Moped in Niederösterreich

Bei einem Motorradunfall in Gänserndorf wurde in der Früh der Lenker (22) schwer verletzt. Er war laut Polizei auf der B8 in das Heck eines nach links abbiegenden Lkw gekracht. “Christophorus 9” flog den 22-Jährigen in das AKH Wien.

In Rohrendorf bei Krems kam es ebenfalls in der Früh in einem Kreuzungsbereich zur seitlichen Kollision eines Pkw und eines Mopeds. Der Zweiradlenker (16) stürzte dabei. Er wurde von der Rettung in das Landesklinikum Krems transportiert, so die Polizei.

Fahrrad-Unfall in Amstetten

Nachdem er sein Fahrrad von einem Radweg in Ardagger Markt (Bezirk Amstetten) auf die B119 gelenkt hatte, kollidierte ein 61 Jahre alter Radfahrer in der Früh mit einem Sattelzug. Der Mann blieb auf der Fahrbahn liegen. Er musste in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert werden.

Wildwechsel war laut Zeugenaussagen die Ursache für einen Unfall in den Vormittagsstunden auf der L37 in Pleißing (Bezirk Hollabrunn). Ein 45-jähriger Motorradfahrer wurde von einem Reh zu Sturz gebracht. Ein Rettungswagen transportierte das Opfer ins Landesklinikum Horn. Damit ging die unheilvolle Unfallserie in Niederösterreich zuende.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mehrere Verletzte bei vier Zweirad-Unfällen in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen