Mehr Komfort durch "Talent"

&copy ÖBB
&copy ÖBB
Heute werden im Wiener S-Bahnnetz erstmals die neuen Garnituren der Marke Talent eingesetzt. Modernes Design, Klimaanlage und leicht zu öffnende Türen zeichnet die Niederflurwagen aus.

Im Innenraum verteilen sich die Fahrgäste leichter, weil keine Zwischentüren mehr vorgesehen sind”, sagte Gary Pippan, Sprecher der ÖBB.

Drei Jahre wurden die neuen Garnituren, eine völlig neue Generation an Schnellbahnen, entwickelt und produziert. Eine Garnitur mit 200 Sitzplätzen kostet 3,5 Mio. Euro.

Die beiden ab heute zum Einsatz kommenden Züge sollen im gesamten Wiener Schnellbahnnetz fahren. Bis Ende des Jahres sind zehn Stück unterwegs, bis 2007 dann insgesamt 30.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mehr Komfort durch "Talent"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen