Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehr als 300 Coronavirus-Neuinfektionen am Mittwoch

Am Mittwoch wurden 327 Neuinfektionen in Österreich registriert.
Am Mittwoch wurden 327 Neuinfektionen in Österreich registriert. ©APA/HANS PUNZ
327 Coronavirus-Neuinfektionen wurden am Mittwoch in Österreich registriert. 178 der Neuinfektionen gab es in Wien.

Innerhalb von 24 Stunden sind in Österreich 327 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hinzugekommen, mit 178 entfallen über 50 Prozent davon auf Wien (Stand 9.30 Uhr). Wie aus den täglich aktualisierten Daten von Innen- und Gesundheitsministerium vom Mittwoch hervorgeht, ist die Zahl der Covid-19-Patienten in Krankenhäusern jedoch nur um vier Personen auf 141 gestiegen.

23 Coronavirus-Patienten auf Intensivstation

Unverändert blieb die Zahl der Patienten, die mit einer SARS-CoV-2-Infektion auf einer Intensivstation behandelt werden, dies betrifft wie am Vortag 23 Personen. Die Zahl der Todesfälle beträgt weiterhin 733. Österreichweit gab es seit Ausbruch der Pandemie 26.033 positive Testergebnisse, 22.145 sind wieder genesen, womit es in Österreich 3.155 aktiv Infizierte gibt.

Die Neuinfektionen aufgeteilt nach Bundesländern:

  • Wien: 178
  • Oberösterreich: 49
  • Tirol: 33
  • Niederösterreich: 22
  • Salzburg: 18
  • Steiermark: 12
  • Vorarlberg: 6
  • Kärnten: 5
  • Burgenland: 4

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Mehr als 300 Coronavirus-Neuinfektionen am Mittwoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen