AA

Megan Fox trägt zu enge Hose: Cameltoe-Alarm! Will sie damit Angelina Jolie beeindrucken?

War ja irgendwie klar: Hollywood-Star und Sex-Bombe Megan Fox versucht sogar im Jogger-Look noch irgendwie hot zu sein: Für einen Bummel durch Paris zog sie sich deswegen gerade eine besonders enge Gammel-Hose an. Die saß an Megans Body wie eine zweite Haut – nur am Schritt, da war die Büchs dann doch etwas ZU eng…

Cameltoe-Alarm bei der Schauspielerin!
Ganz ehrlich: SEXY ist das nicht. Aber es soll ja vielleicht auch nur einer bestimmten Person gefallen: Angelina Jolie! Megan (eine billige Kopie der Brad-Pitt-Freundin) ist nämlich total besessen von Angie.
„Jedes Mal, wenn eine meiner Beziehungen scheitert, denke ich mir: ,Wäre ich Angelinas Freundin, wäre ich so glücklich!’”, so Megan laut Online-Portal Celebitchy. „Ich liebe Angelina Jolie. Sie ist jemand, den ich bewundere und zu dem ich aufschaue. Sie ist kompromisslos ehrlich, und ich fühle, dass sie keine Angst davor hat, sie selbst zu sein. Sie wird dir genau sagen, was sie denkt.”
TREFFEN will Meganihr Idol aber nicht: „Wenn ich sie wäre, würde ich denken, ,Wer ist diese kleine Göre, die in ,Transformers’ mitgespielt hat und jetzt meine Nachfolgerin werden will?’”, so Megan laut US-Magazin US. „Ich will sie gar nicht treffen. Es wäre mir unangenehm.”
Na, IMMERHIN darf Megandie Parade-Rolle ihrer Angebeteten als Lara Croft in „Tomb Raider” übernehmen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Megan Fox trägt zu enge Hose: Cameltoe-Alarm! Will sie damit Angelina Jolie beeindrucken?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen