Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mavi Phoenix ruft zur Teilnahme an EU-Wahl auf

Mavi Phoenix ist im neuen Video von SOS Mitmensch mit ihrem Statement zu sehen.
Mavi Phoenix ist im neuen Video von SOS Mitmensch mit ihrem Statement zu sehen. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Die Musikerin Mavi Phoenix ruft in einem Video zur Teilnahme an der EU-Wahl auf. Sie will ein "Zeichen gegen Angst, Hass und Spaltung setzen“.
Pamela Anderson engagiert sich

Die Musikerin sagt, dass sie kein Europa wolle, in dem Angst, Hass und Spaltung die politische Agenda bestimmen. „Ich möchte vor allem bei der diesjährigen EU-Wahl ein Zeichen gegen Angst, Hass und Spaltung setzen. Deshalb stimme ich am 26. Mai für ein gemeinsames, weltoffenes und solidarisches Europa“, so Phoenix. Das Video wird von SOS Mitmensch präsentiert.

Aufruf zur Wahlbeteiligung: SOS Mitmensch veröffentlicht Videospots

„Das gemeinsame Europa, das wir stärken wollen, achtet die Demokratie, verteidigt Menschenrechte und schafft die Grundlage für eine positive gemeinsame Zukunft. Unser Europa ist ein friedliches Europa, ohne Angst und Hass“, so auch der Sprecher von SOS Mitmensch Alexander Pollak.

Bis zur EU-Wahl wird SOS Mitmensch noch weitere Videospots mit prominenten Persönlichkeiten präsentieren, um zur Wahlbeteiligung aufzurufen. Bereits veröffentlicht wurden Videospots mit Hans Sigl und Verna Altenberger. Die Videos werden in sozialen Netzwerken, Kinos und im Fernsehen ausgestrahlt. Die Videos sind auf dem YouTube-Kanal von SOS Mitmensch zu finden.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Mavi Phoenix ruft zur Teilnahme an EU-Wahl auf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen