Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Match Österreich - England schon ausverkauft

&copy epa
&copy epa
Bis zu 4.000 Tickets wurden pro Stunde verkauft und so war das WM-Qualifikationsmatch im Happel-Stadion nur acht Stunden nach Beginn des Kartenverkaufs auch schon ausverkauft.

Der Auftakt der Fußball-WM-Qualifikation zwischen Österreich und England am 4. September im Wiener Ernst-Happel-Stadion ist nicht einmal acht Stunden nach Beginn des freien Kartenverkaufs bereits ausverkauft. Dies stellt absoluten Rekord in der ÖFB-Geschichte dar.

Pro Stunde mehr als 4.000 Tickets verkauft

Nach dem Verkauf der Abos für die Heimpartien gegen England, Polen und Aserbaidschan war die Nachfrage nach Einzelkarten für den Hit gegen Beckham, Rooney und Co riesengroß, pro Stunde wurden mehr als 4.000 Tickets abgesetzt. Für das freundschaftliche Länderspiel am 18. August (20:30 Uhr) gegen Deutschland wurden bisher 16.500 Karten abgesetzt.

Für Deutschland gibt’s noch Tickets

Der Vorverkauf für Österreich – Deutschland bzw. die WM- Qualifikationsspiele gegen Aserbaidschan (8. September) und Polen (9. Oktober) läuft natürlich weiter. Nähere Informationen (inkl. einer detaillierten Liste aller Vorverkaufsstellen) gibt es unter www.oefb.at bzw. unter der Ticket-Hotline 01/96096-555.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Match Österreich - England schon ausverkauft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen