AA

Massen-Rodelunfall in Flachau fordert sieben Verletzte

Insgesamt krachten neun Schlitten ineinander.
Insgesamt krachten neun Schlitten ineinander. ©Canva (Sujet)
Bei einem Unfall auf einer Rodelbahn in Flachau sind am Mittwochabend sieben Jugendliche verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, waren gegen 21.00 Uhr insgesamt dreizehn Mitglieder einer Schülergruppe aus den Niederlanden alleine oder zu zweit auf Schlitten talwärts unterwegs. Dabei dürfte im oberen Teil der Strecke einer der Schlitten abrupt abgebremst haben, um nicht auf die Vorderleute aufzufahren. In der Folge krachten dann gleich neun Schlitten ineinander.

Verletzte Jugendliche nach Rodelunfall ins Krankenhaus gebracht

Die Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Schladming und Schwarzach gebracht. Einige von ihnen konnten das Spital bereits wieder verlassen. Laut Landespolizeidirektion Salzburg stehen noch weitere Erhebungen an.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Massen-Rodelunfall in Flachau fordert sieben Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen