Mary-Kate & Ashley Olsen im wollen beide heiraten: Mega-Zoff! Wer darf zuerst vor den Altar?

Eigentlich sind sich die Promi-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen immer einig. Wie gesagt: eigentlich. Denn momentan herrscht ein Riesen-Krach bei den Hollywood-Stars.  Grund: Beide wollen heiraten – aber wer darf zuerst?

„Die Schwestern wollen sich gegenseitig mit ihren Hochzeiten überbieten”, so ein Freund zum US-Magazin Star. „Keine will als Zweite dran sein, denn sie wissen: Egal, wer zuerst vor dem Altar steht – die andere wird deswegen zwangsläufig weniger Aufmerksamkeit bekommen.”

Trotzdem vermuten Freunde, dass Ashley die Erste sein wird: Sie und Schauspieler Justin Bartha reden schon länger über das Thema und haben sogar schon zwei Locations ins Auge gefasst: SEINE heimat-Stadt West Bloomfield (Michigan) oder das Nobel-Hotel Plaza in New York.

„Sie sind absolut bereit”, meint der Freund weiter.

Mary-Kate und ihr Lover, Schauspieler Nate Lowman, wissen dagegen nur, dass sie ebenfalls gerne im Big Apple heiraten würden.

„Dafür ist es MK umso wichtiger, zuerst ,Ja’ zu sagen”, so der Freund. „Sie will, dass die Leute noch jahrelang von IHRER Hochzeit schwärmen – und nicht von Ashleys.”

Wie wärs denn mit ‘ner Doppel-Hochzeit?

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Mary-Kate & Ashley Olsen im wollen beide heiraten: Mega-Zoff! Wer darf zuerst vor den Altar?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen