Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Martin Pollack erhält Staatspreis für Kulturpublizistik

Martin Pollack erhält den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik.
Martin Pollack erhält den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik. ©APA/Georg Hochmuth
Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird am 22. November übergeben.

Der österreichische Übersetzer, Journalist und Autor Martin Pollack (74) erhält den alle zwei Jahre vergebenen Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik. Laut Aussendung des Zsolnay Verlags wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am 22. November übergeben. Die Laudatio hält Karl-Markus Gauß.

Bereits diesen Samstag (27. Oktober) wird Pollack in Darmstadt mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay ausgezeichnet. Diese von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung vergebene Ehrung ist mit 20.000 Euro dotiert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Martin Pollack erhält Staatspreis für Kulturpublizistik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen