Marschbefehl für Golfregion

Das US-Verteidigungsministerium hat rund 17.000 Soldaten den Marschbefehl für die Golfregion erteilt. In der Golfregion und der Türkei sind bereits rund 65.000 Soldaten stationiert.

Die 3. Infanteriedivision sei über ihre Stationierung in der Nacht auf Dienstag in Kenntnis gesetzt worden, sagte ein Presseoffizier der Division am Dienstag (Ortszeit) in Fort Stewart im US-Staat Georgia. Es handle sich um den größten Aufmarsch seit dem Golfkrieg vor elf Jahren. Ein genauer Zeitplan und der genaue Einsatzort seien noch nicht genannt worden.

Für einen möglichen Irak-Krieg haben die USA in der Golfregion und der Türkei bereits rund 65.000 Soldaten stationiert. Anfang Dezember hatte Washington die Verlegung weiterer rund 50.000 Soldaten für Jänner in Aussicht gestellt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Marschbefehl für Golfregion
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.