"Marsch für das Leben" sorgt für Ringsperre am Samstag

Der Ring wird zwischen Schwarzenbergplatz und Bellariastraße gesperrt.
Der Ring wird zwischen Schwarzenbergplatz und Bellariastraße gesperrt. ©APA (Sujet)
Am Samstag kommt es am Wiener Ring erneut zu Sperren und Behinderungen. Grund dafür ist der "Marsch für das Leben".

Samstagnachmittag, den 24. November, befürchten die ÖAMTC-Experten Staus in Wiens Innenstadt wegen der Demo “Marsch für das Leben”. Ab etwa 14.00 Uhr wird die Ringstraße zwischen Schwarzenbergplatz und Bellariastraße gesperrt. Rund 1.000 Demonstranten werden unterwegs sein.

Verzögerungen werden laut ÖAMTC auf Ring ab Urania und der Zweierlinie zwischen Stadtpark und Bellariastraße erwartet.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Marsch für das Leben" sorgt für Ringsperre am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen