Markus Müller bleibt bis 2027 Rektor der Medizin-Uni Wien

Markus Müller bleibt bis 2027 Rektor der Medizinischen Uni Wien.
Markus Müller bleibt bis 2027 Rektor der Medizinischen Uni Wien. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Markus Müller (54) bleibt bis 2027 Rektor der Medizinischen Universität Wien. Er wurde in einem abgekürzten Verfahren von Senat und Universitätsrat für vier weitere Jahre im Amt bestätigt.

Er bleibt damit bis September 2027 an der Spitze der größten Medizin-Uni des Landes, teilte die Hochschule in einer Aussendung am Dienstag mit. Der Internist und Klinische Pharmakologe promovierte 1993 sub auspiciis praesidentis an der damaligen Medizin-Fakultät der Uni Wien und wurde nach Stationen in Schweden und der USA 2004 Universitätsprofessor und Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie an der mittlerweile aus der Uni Wien ausgegliederten Medizinischen Universität.

Markus Müller bleibt bis 2027 Rektor der Medizin-Uni Wien

2015 wurde er erstmals zum Rektor gewählt und nun zum zweiten Mal wiederbestellt. Seit 2018 ist Müller darüber hinaus Präsident des Obersten Sanitätsrats, einem Beratungsgremium des Gesundheitsministers.

Amtierende Uni-Rektoren können in kurzem Verfahren bestätigt werden

In einem sogenannten abgekürzten Verfahren können amtierende Rektoren wiederbestellt werden, wenn sowohl Uni-Rat als auch Senat jeweils mit Zwei-Drittel-Mehrheit dafür stimmen. Andernfalls muss die Stelle neu ausgeschrieben werden - daher auch der lange Vorlauf. Müllers Amtszeit hätte erst mit September 2023 geendet.

Unter Müller wurde Uniklinikum AKH Wien weltweit auf Platz 25

"Die bisher herausragenden Leistungen und große laufende Infrastruktur-Projekte wie das Eric Kandel Institut - Zentrum für Präzisionsmedizin oder der Neubau des MedUni Campus Mariannengasse haben zu diesem einstimmigen Vertrauensvotum geführt", begründete die Vorsitzende des Unirats, Eva Dichand, die Entscheidung. Dazu komme noch die aktuelle Platzierung des Universitätsklinikums AKH-MedUni Wien unter den weltweit 25 besten Spitälern. Senats-Vorsitzende Maria Sibilia verwies außerdem auf die Zuerkennung von 15 ERC-Grants und eine hohe Zahl an internationalen Neuberufungen.

(APA/Wien)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Markus Müller bleibt bis 2027 Rektor der Medizin-Uni Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen