Marko Arnautovic in Bologna eingetroffen

Arnautovic wechseln nach seiner Zeit in China wieder nach Europa.
Arnautovic wechseln nach seiner Zeit in China wieder nach Europa. ©APA
Österreichs Fußball-Star Marko Arnautovic ist am Montag in Bologna eingetroffen, am Dienstag soll er offiziell als Spieler des Bologna FC vorgestellt werden.

Marko Arnautovic ist am Montagabend in Bologna eingetroffen - unter großem Jubel der Tifosi des Serie-A-Clubs. Etwa 500 Fans begrüßten den österreichischen Fußball-Teamspieler mit Sprechchören, als er vor einem Hotel in Bologna aus dem Wagen stieg. Der Wiener soll am Dienstag offiziell als neuer Spieler des Bologna FC präsentiert werden.

Arnautovic zuletzt in China

Der 32-jährige Arnautovic spielte zuletzt für den chinesischen Verein Shanghai Port. Teamchef Franco Foda würde eine Rückkehr des 32-Jährigen nach Europa befürworten, wie er am Montag auf Sky sagte: "Ich würde mich freuen, wenn er zu Bologna geht, weil er auch kürzere Wege zum Nationalteam hätte", meinte der Deutsche.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Marko Arnautovic in Bologna eingetroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen