Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mario Haas gegen Panathinaikos vor Comeback

Sturms Stürmer ist wieder fit
Sturms Stürmer ist wieder fit ©APA (Neubauer)
Sturm Graz kann beim Auswärtsspiel gegen Panathinaikos Athen in der Europa League am Donnerstag auf die Rückkehr von Mario Haas bauen. Der Stürmer ist nach seiner Wadenverletzung wieder fit und könnte nach einer rund zweimonatigen Verletzungspause in Athen sein Comeback geben. Der Griechenland-Spezialist hat Sturm in der Vergangenheit schon zweimal gegen PAO zum Sieg geschossen.

Gleich im ersten Spiel nach seiner Rückkehr vom französischen Erstligisten Racing Straßburg zu Sturm erzielte Haas im Februar 2001 in der Champions-League-Zwischenrunde gegen die Griechen das 1:0. Eine Woche später folgte das entscheidende Tor beim 2:1-Auswärtssieg. Der Angreifer will seine positiven Erfahrungen auch auf seine Mannschaftskollegen übertragen. “Wir können mit denen mithalten, sie haben keine Übermannschaft. Wir haben zwar sicher Respekt, aber keine Angst”, sagte Haas, der ein interessantes Match erwartet.

Die Grazer haben nach dem 1:1 in Istanbul Lust auf mehr bekommen. “Es wird nicht einfach, aber wir sind gut drauf. Wenn wir konzentriert auftreten und uns noch mehr zutrauen als in Istanbul ist sicher einiges möglich. Wir dürfen aber nicht übermütig sein”, war Haas optimistisch. Ein Hexenkessel wie im ausverkauften Ali-Sami-Yen-Stadion erwartet die Grazer in Athen eher nicht, das 74.000 Zuschauer fassende Olympiastadion Spiros Louis wird wohl nur halbvoll sein. Panathinaikos liegt nach der Auftakt-Heimpleite gegen Galatasaray (1:3) und dem Sieg bei Dinamo Bukarest (1:0) mit drei Punkten auf Rang zwei in der Gruppe F.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Mario Haas gegen Panathinaikos vor Comeback
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen