Mariazell: Requiem für Otto, "Gott erhalte..."

Die Trauerfeiern für Otto Habsburg und seine Gemahlin Regina im obersteirischen Wallfahrtsort Mariazell werden am Mittwochnachmittag mit einem Requiem in der Basilika fortgesetzt.
Requiem in Mariazell
Trauerfeierlichkeiten für Otto von Habsburg in Mariazell
Requiem für Otto von Habsburg in München
Requiem für Otto von Habsburg in Pöcking
Otto Habsburg verstorben: Beisetzung in Wien
Daran nehmen zahlreiche Bischöfe und Geistliche aus den Ländern der früheren Donaumonarchie teil, etwa aus Tschechien, Rumänien oder Ungarn, aber auch aus Bayern. Das Requiem wird der steirische Diözesanbischof Egon Kapellari zelebrieren. Um 7.00 Uhr in der Früh war die Basilika mit den Särgen des Habsburger-Paares bereits zur Andacht geöffnet. Die Ehrenwache bildeten abwechselnd Angehörige der Traditionsverbände der früheren k.u.k.-Armee.

An dem Requiem um 14.00 Uhr wird Kardinal Christoph Schönborn als persönlicher Vertreter von Papst Benedikt XVI. teilnehmen, ebenso der Apostolische Nuntius in Wien, Erzbischof Peter Zurbriggen, und Erzabt Asztrik Varszegi von Pannonhalma. Dort soll ja am Sonntag die Urne mit dem Herzen Otto Habsburgs am Sonntag bestattet werden. Die Messe wird auf den Vorplatz der Wallfahrtskirche übertragen.

Auf dem Programm steht die “Deutsche Messe” von Franz Schubert, gesungen von den Wiener Sängerknaben. Die erste Lesung in deutscher Sprache aus dem Buch der Weisheit 3,1-9 wird von Gabriela Habsburg gehalten. Die zweite Lesung obliegt Ottos Sohn Georg Habsburg, er liest in ungarischer Sprache den ersten Thessaloniker-Brief. Die Fürbitten werden von Enkeln Otto Habsburgs gesprochen: Ferdinand, Ildiko, Dominik, Gabriel, Lioba, Severin und Hemma. Den Abschluss bildet der “Mariengruß – Glorwürdge Königin”, das schon zur Ankunft der Särge am Dienstagabend gespielt wurde, gefolgt von der im Programm “Volkshymne” genannten “Gott erhalte, Gott beschütze…”. Gegen 16.00 Uhr reisen die Särge nach Wien weiter und werden in der Kapuzinerkirche aufgebahrt

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Mariazell: Requiem für Otto, "Gott erhalte..."
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen