Mariah Carey fauler Winter-Urlaub: Edel-Boutiquen statt Ski-Piste! Wieso fährt Mariah eigentlich in den Schnee?

Pop-Diva Mariah Carey hat mit Wintersport so gar nichts am Hut.  Obwohl die Sängerin jedes Jahr Weihnachten und Silvester im Nobel-Skiort Aspen (Colorado) verbringt, geht sie lieber shoppen statt auf die Piste...
Zum Video!

Die Acht-Oktaven-Stimme begründet ihre Unsportlichkeit so: “Ski laufen und Snowboarden ist mir einfach viel zu anstrengend.”

Trotz allem ist Mariah ein großer Schnee-Fan. Am liebsten wrift sich die Frau von Nick Cannon zu Weihnachten in Santa-Claus-Unterwäsche in den Tiefschnee.

Und damit sie modisch dafür gut ausgerüstet ist, geht die Super-Diva in dem Super-Skigebiet auch lieber in die Super-Nobelboutiquen….

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Mariah Carey fauler Winter-Urlaub: Edel-Boutiquen statt Ski-Piste! Wieso fährt Mariah eigentlich in den Schnee?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen