Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Margareten: Suppentopf aus der "Volxküche" und Lesung

Wie in den Vorjahren nimmt der Verein "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse 19/1) am heurigen Weihnachtstag abermals seine beliebte "Volxküche" in Betrieb. Am Freitag, 24. Dezember, bewirtet das ehrenamtliche Vereinsteam die Gäste mit einem kräftigen "Alt-Wiener Suppentopf".

Neben der Labung wird eine anrührende “Weihnachtslesung” geboten. Die kreativen Vereinsleute geben vorab weder das Rezept des guten Süppchens noch den Inhalt der weihnachtlichen Rezitationen bekannt. Das erbauliche kulinarisch-literarische Beisammensein beginnt um 12.00 Uhr (Einlass: ab 11.30 Uhr). Den Teilnehmern wird kein Eintrittsgeld abverlangt. Die Höhe allfälliger Spenden bleibt den Besuchern überlassen (Motto: “Pay as you wish”).

Auskunft und Anmeldung: Telefon 0699/19 66 22 42.

Die Aktivitäten des Kultur-Vereins “read!!ing room” erstrecken sich von Lesungen und Ausstellungen bis zu Führungen im 5. Bezirk mit diversen Schwerpunkten, den so genannten “Kult.touren”. Im Mittelpunkt der Arbeit dieser Vereinigung steht die Alltagskultur.

Nähere Informationen fordern kulturinteressierte Menschen per E-Mail an: readingroom@chello.at.

o Allgemeine Informationen:
Kultur-Verein “read!!ing room”:
www.e-zine.org/

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Margareten: Suppentopf aus der "Volxküche" und Lesung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen