Marathon in Wien: "VCM Team Austria" auf gutem Weg

Der VCM findte am 7. April statt.
Der VCM findte am 7. April statt. ©AP
Das "VCM Team Austria" befindet sich auf einem guten Weg. Nur zwei Teammitglieder müssen aber wegen Verletzungen passen.

Die Topläufer des im Dezember aus der Taufe gehobenen “VCM Team Austria” befinden sich in der Vorbereitung auf den Vienna City Marathon auf einem guten Weg. Die Team-EM-Dritten Lemawork Ketema, Peter Herzog und Christian Steinhammer, aber auch Valentin Pfeil und Eva Wutti sind fit für den ersten Saisonhöhepunkt am 7. April in Wien.

Mit Katharina Zipser und Stephan Listabarth müssen zwei Teammitglieder aber wegen Verletzungen passen. Die Tirolerin Zipser, 2017 beste Österreicherin beim VCM, laboriert an einer Schleimbeutelentzündung unter der Achillessehne. Listabarth verlor wegen einer neuerlichen Sprunggelenksblessur wichtige Trainingswochen. Der Wiener will Herzog und Steinhammer beim Marathon aber zumindest als Tempomacher unterstützen.

(APA/Red9

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Marathon in Wien: "VCM Team Austria" auf gutem Weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen