Mann widersetzt sich Festnahme nach sexueller Belästigung in Wiener City: Polizei setzt Pfefferspray ein

Der Mann konnte schließlich festgenommen werden.
Der Mann konnte schließlich festgenommen werden. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
In der Nacht auf Sonntag konnte die Polizei einen 41-Jährigen in der Wiener Innenstadt festnehmen, da er zuvor eine Frau sexuell belästigt hatte und sich aggressiv gegenüber den Beamten zeigte.

Ein 41-Jähriger soll eine Frau bei einem Begleitevent des ImPulsTanz-Festivals im Wiener Burgtheater sexuell belästigt haben. Daraufhin stellten drei Begleiterinnen den Mann zur Reden.

Der Tatverdächtige ergriff sofort die Flucht. Die Polizei konnte den 41-Jährigen allerdings kurz darauf anhalten. Er verhielt sich allerdings gegenüber den Beamten äußerst aggressiv und versuchte immer wieder zu flüchten.

Polizei musste Pfefferspray einsetzen

Die Polizei musste schließlich Pfefferspray einsetzen und konnte so den Mann festnehmen und anzeigen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Mann widersetzt sich Festnahme nach sexueller Belästigung in Wiener City: Polizei setzt Pfefferspray ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen