Mann von U-Bahn überrollt

Symbolbild &copy bilderbox
Symbolbild &copy bilderbox
Ein ca. 50jähriger Rollstuhlfahrer wurde Montag Abend in der U3-Station Landstraße von der U-Bahn überrollt und getötet. Ob Selbstmordabsichten im Spiel waren, ist noch unklar.

Ein ca. 50-jähriger Rollstuhlfahrer wurde Montagabend in der U3-Station Landstrasse von der U-Bahn überrollt und getötet. Der Mann dürfte vermutlich Selbstmord begangen haben. Er war mit seinem Rollstuhl in die Richtung Simmering einfahrende Zugsgarnitur gerollt. Die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mann von U-Bahn überrollt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen