Mann versuchte Frau im 1. Bezirk vor die Gleise zu stoßen

Mann versuchte Frau vor die Gleise zu stoßen
Mann versuchte Frau vor die Gleise zu stoßen ©apa
Schwere Körperverletzung in Wien: Ein Mann packte eine Frau bei der Ubahnstation Stephansplatz völlig unerwartet am Kragen und versuchte sie vor die Gleise stoßen.

Am Samstag, den 15. Oktober gegen 10.15 Uhr packte ein 36-jähriger Mannn in der U1 Station Stephansplatz in Wien eine 46-jährige Frau am Kragen ihrer Jacke und zerrte sie am Bahnsteig in Richtung des Gleise.

Wien: Mann zerrte Frau Richtung Gleise

Der Unbekannte zerrte die Frau Richtung Gleise und schrie dabei laut um sich. er wollte die Frau auf die Gleise stoßen.  Nur heftige Gegenwehr und die couragierte Hilfe einer Zeugin hinderten den Mann an seinem Vorhaben. Die beiden Frauen liefen dem offensichtlich verwirrten Mann davon und erstatteten Anzeige.

Die Polizei in Wien konnte bei einer durchgeführten Streifung einen Mann anhalten und nach Identifizierung durch die Geschädigte festnehmen. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mann versuchte Frau im 1. Bezirk vor die Gleise zu stoßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen