Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann trieb leblos im Kaiserwasser: Defi-Einsatz in Wien

Die Polizei verwendete einen Defibrillator für die Wiederbelebungsmaßnahmen.
Die Polizei verwendete einen Defibrillator für die Wiederbelebungsmaßnahmen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Donnerstag trieb ein Mann im Bereich des Kaiserwassers im Wasser. Passanten retteten ihn ans Ufer, die Polizei musste den Defibrillator einsetzen.

Am Donnerstag wurden Beamte verständigt, weil Passanten im Bereich des Kaiserwassers einen im Wasser treibenden Mann ans Ufer retten konnten. Polizisten begannen unverzüglich mit der Erstversorgung und dem Einsatz des Defibrillators. Anschließend wurde der 64-Jährige ins Spital geflogen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mann trieb leblos im Kaiserwasser: Defi-Einsatz in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen