Mann schlug Fenster des Parlaments in Wien ein: Festnahme

Die Polizei nahm einen Mann fest, der mehrere Fenster des Parlaments eingeschlagen hatte.
Die Polizei nahm einen Mann fest, der mehrere Fenster des Parlaments eingeschlagen hatte. ©APA/BARBARA GINDL
Am Donnerstag, 5. Oktober, nahmen Polizisten einen Mann fest, der mehrere Fenster des Parlaments in Wien eingeschlagen hatte.

Weil er mehrere Fenster des Parlamentsgebäudes (Seite in Richtung Schmerlingplatz) in der Wiener Innenstadt eingeschlagen und sich danach gegenüber den einschreitenden Polizisten aggressiv verhalten hatte, ist am Donnerstagvormittag ein 47-jähriger Iraner festgenommen worden. Warum der Mann randaliert hatte, sei unbekannt, berichtete die Polizei am Freitag. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Mann schlug Fenster des Parlaments in Wien ein: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen