AA

Mann randalierte in Wien-Josefstadt und schubste zwei Frauen auf die Straße

Ein randalierender Mann schubste auf der Alser Straße zwei Frauen auf die Fahrbahn.
Ein randalierender Mann schubste auf der Alser Straße zwei Frauen auf die Fahrbahn. ©APA
Am Samstagvormittag randalierte ein Mann in der Alser Straße in Wien-Josefstadt und schubste auch zwei Frauen auf die Fahrbahn. Die Polizei musste einschreiten und den Mann in ein Spital bringen.

Gegen 10.50 Uhr wütete ein vorerst unbekannter Mann durch die Alser Straße. Er stieß ein Bücherregal auf den Gehsteig, schlug mehrere Blumentöpfe vor einem Blumengeschäft auf den Boden und schubste zwei Frauen auf die Fahrbahn. Erst die einschreitende Polizei konnte den randalierenden 30-Jährigen anhalten, wobei er sich massiv zur Wehr setzte und einen Polizeibeamten verletzte. Sie brachten ihn auf Grund seines verwirrten Zustandes in ein Spital.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Mann randalierte in Wien-Josefstadt und schubste zwei Frauen auf die Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen