Mann lebte neben toter Mutter: kein Verbrechen

Der Aufenthalt des 44-jährigen Wieners Ernst H., der wochenlang neben seiner toten Mutter gelebt haben soll, war am Dienstag weiterhin unbekannt.

Allerdings lag nach Medienberichten das Ergebnis der Obduktion vor. Demnach ist die Frau an einem Herzinfarkt gestorben. Ein Verbrechen ist demnach auszuschließen.

H. war zuletzt am Donnerstag von der Polizei per Handy erreicht worden. Seitdem fehlt von dem Botenfahrer jede Spur. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 01/31310-25810 (Gruppe Schadler, Kriminalkommissariat-West) entgegen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mann lebte neben toter Mutter: kein Verbrechen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen