Mann bei Frontalkollision in Gänserndorf gestorben

Selbst das Team des Notarzthubschraubers konnte den Unfalllenker in Gänserndorf nicht mehr retten
Selbst das Team des Notarzthubschraubers konnte den Unfalllenker in Gänserndorf nicht mehr retten ©ÖAMTC (Symbolbild)
Am Mittwoch kam es im Bezirk Gänserndorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkws frontal gegeneinanderprallten. Für einen Lenker kam leider jede Hilfe zu spät - er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der tödliche Verkehrsunfall geschah am Mittwochnachmittag bei Haringsee (Bezirk Gänserndorf). “144 Notruf NÖ” berichtet von der heftigen Frontalkollision zweier Pkws, die ein Todesopfer forderte.

Der Todes-Crash in Gänserndorf

Das Team des Notarzthubschraubers konnte nichts mehr für den einen beteiligten Lenker tun, er verstarb am Unfallort. Ein Mann und eine Frau, die sich im anderen Fahrzeug befunden hatten, erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit der Rettung ins Wiener SMZ Ost gebracht. Zum genauen Hergang des Zusammenstoßes in Gänserndorf lagen zunächst keine näheren Angaben vor.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Mann bei Frontalkollision in Gänserndorf gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen