ManCity: 100 Millionen Euro für Kaka?

Brasilianer soll nach England
Brasilianer soll nach England ©APA (Archiv/epa)
Mit einem Superangebot will Manchester City den AC Milan davon überzeugen, den Brasilianer Kaka zu verkaufen.

100 Mio. Euro bietet der englische Klub für den 26-Jährigen, dessen Vertrag in Mailand bis 2013 läuft, so die italienische Sporttageszeitung “Gazzetta dello Sport” am Mittwoch. Die Engländer versuchen, Kaka mit einem Fünf-Jahresvertrag und einem Gehalt von 15 Mio. Euro pro Jahr zu locken.

Das Angebot wurde Milans Geschäftsführer Adriano Galliani vom Generaldirektor des englischen Clubs, Gary Cook, vorgelegt. Laut “Gazzetta” wirbt Manchester City auch um den Milan-Tormann Dida und um Defensivspieler Gennaro Gattuso. Der AC Milan-Besitzer und Regierungschef Silvio Berlusconi gab sich zurückhaltend, ob Kaka verkauft wird. “Ich hoffe, dass er bei Milan bleibt”, kommentierte Berlusconi.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • ManCity: 100 Millionen Euro für Kaka?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen