Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Manchester City unterlag bei West Ham 1:2

Umarmungen für Diafra Sakho - Treffer zum 2:0
Umarmungen für Diafra Sakho - Treffer zum 2:0
Englands Fußball-Meister Manchester City hat nach zuletzt drei Siegen in Folge das Verfolgerduell bei West Ham United mit 1:2 verloren. Beim Heimteam trafen am Samstag Morgan Amalfitano (21.) und Diafra Sakho (75.), David Silva erzielte nur noch den Anschlusstreffer (77.). ManCity liegt nach neun Spielen fünf Punkte hinter Leader Chelsea, West Ham ist mit einem Zähler weniger Vierter.


Marko Arnautovic hat am Samstag mit Stoke City beim Premier-League-Überraschungsteam Southampton 0:1 verloren. Der in der vergangenen Runde wegen einer Hüftblessur fehlende ÖFB-Teamspieler wurde in der 69. Minute eingewechselt, da war das entscheidende Tor des Ex-Salzburgers Sadio Mane (33.) schon gefallen.

Southampton schob sich dank des sechsten Saisonerfolges an Meister Manchester City vorbei auf Platz zwei. Stoke ist Elfter.

Arsenal feierte in Sunderland einen 2:0-Erfolg. Die Londoner sind jetzt vor dem punktegleichen FC Liverpool (0:0 gegen Hull City) Fünfter. Tabellenführer Chelsea trifft erst am Sonntag im Schlager auf Manchester United.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Manchester City unterlag bei West Ham 1:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen