Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Manchester City und Schalke komplettieren Achtelfinale

Nasri brachte sein Team auf die Siegerstraße
Nasri brachte sein Team auf die Siegerstraße ©AP
Manchester City siegte beim AS Roma mit 2:0 und Schalke setzte sich in Maribor knapp mit 1:0 durch. Barcelona siegte zu Hause gegen Paris mit 3:1.
Chelsea - Sporting 3:1
Porto - Shakhtar Donetsk 1:1
Roma - Man. City 0:2
Bayern - CSKA Moskva 3:0
Barcelona - Paris 3:1
Ajax - APOEL 4:0
Maribor - Schalke 0:1
Athletic - BATE live 2:0

Heute Abend wurden am letzten Spieltag der Gruppenphase die restlichen Tickets für das Achtelfinale der UEFA-Champions League vergeben. Manchester City und Schalke schafften mit Auswärtssiegen den Sprung in die nächste Runde.

Topstars mit Torerfolgen

In Gruppe F kam es dabei beim Spiel FC Barcelona gegen Paris Saint Germain zum Gipfeltreffen der Superstars. Beide Teams waren bereits vor der heutigen Partie für die K.O.-Phase qualifiziert und konnten sich den Gruppensieg untereinander ausmachen. Was folgte war ein Schaulaufen der absoluten Topstars. Zunächst brachte Ibrahimovic die Franzosen in Front, Messi und Neymar drehten die Partie aber noch vor der Pause. Suarez besorgte dann mit seinem zweiten Treffer im Dress der Katalanen die Entscheidung und machte den Gruppensieg für seine Mannschaft endgültig klar.

Im zweiten Spiel der Gruppe F trafen Ajax Amsterdam und Apoel Nikosia aufeinander. Die Niederländer setzten sich klar und deutlich mit 4:0 durch und holten sich damit auch den dritten Rang, für den Traditionsverein geht es damit im kommenden Jahr in der Europa-League weiter.

Schalke komplettiert deutsches Quartett

Sowohl Sporting Lissabon als auch Schalke 04 durften sich in Gruppe G Hoffnung aufs Weiterkommen machen. Die Portugiesen unterlagen beim FC Chelsea mit 1:3, während die „Knappen“ in Maribor dank eines 1:0-Erfolges alle drei Zähler mitnehmen konnten. Damit qualifizierte sich auch das vierte deutsche Team für das Achtelfinale, für Sporting geht es in der Europa-League weiter. Das Goldtor für das Team aus Gelsenkirchen erzielte der zuvor eingewechselte Youngster Max Meyer.

Manchester City dank Sieg in Rom weiter

In Gruppe E hatten sogar drei Teams die Chance, die diesjährige Gruppenphase der Königsklasse zu überstehen. Während ZSKA Moskau in München beim souveränen Gruppensieger FC Bayern München mit 0:3 unterlag und damit jegliche Chance verspielte, war in Rom lange Zeit Spannung vorhanden. Im Duell zwischen dem punktgleichen AS Roma und Manchester City hätte den Gastgebern bereits ein Punkt gereicht. Nach einer Stunde brachte allerdings Nasri die Engländer in Front. Diese Führung ließen sich die „Light Blues“ auch nicht mehr nehmen, Zabaleta erhöhte kurz vor dem Ende sogar noch auf 2:0. Damit schafften die „Citizens“ tatsächlich den noch vor einigen Wochen eher unwahrscheinlichen Aufstieg unter die letzten 16 Teams der Champions League. Der italienische Vizemeister steigt damit im neuen Jahr also in der Europa-League ein, für ZSKA ist die internationale Saison beendet.

Bilbao schafft Platz drei

Bereits vor den heutigen Partien standen die Achtelfinalteilnehmer in Gruppe H fest. Sowohl der FC Porto als Schachtar Donezk buchten bereits vorzeitig ihr Ticket, beim heutigen Aufeinandertreffen trennten sich der Gruppensieger aus Portugal und die Ukrainer 1:1-Unentschieden. Bei Atletic Bilbao gegen BATE Borisov ging es noch um die Qualifikation für die Europa-League. Die Basken setzten sich schlussendlich im Heimspiel gegen den Vertreter aus Weißrussland mit 2:0 durch und überwintern damit ebenfalls in einem europäischen Wettbewerb.

Am kommenden Montag erfolgt dann die mit Spannung erwartete Auslosung der Achtelfinal-Duelle, die im Februar bzw. März ausgetragen werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Manchester City und Schalke komplettieren Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen