AA

MAK feiert 150. Geburtstag mit zwei Jubiläumsausstellungen

Dieses Jahr gibt es im MAK gleich zwei Jubiläumsausstellungen.
Dieses Jahr gibt es im MAK gleich zwei Jubiläumsausstellungen. ©Gerald Zugmann/MAK
Das Wiener Museum für Angewandte Kunst (MAK) feiert Geburtstag. Aus diesem Grund sind für 2014 neben zwei großen Jubiläumsausstellungen auch die Umgestaltung der permanenten Schausammlungen geplant.

Am 12. Mai wird das Wiener Museum für Angewandte Kunst 150 Jahre. Dazu wird die Studiensammlung durch das Wiener Designstudio EOOS völlig neu gestaltet und zum Geburtstag als “MAK Design Labor” neu eröffnet. Themen wie Digitalisierung und Vernetzung müssten auch im MAK ihren Niederschlag finden. MAK-Direktor Christoph Thun-Hohenstein legte am Donnerstag, ein “klares Bekenntnis zur Erneuerung permanenter Schausäle” ab: “Hier muss auf der Höhe der Zeit etwas geboten werden. Wir leben in einer neuen Moderne – let’s face it.”

Jubiläumsausstellungen im MAK

“Vorbilder. 150 Jahre MAK: Vom Kunstgewerbe zum Design” heißt die erste Jubiläumsausstellung (ab 11. Juni), die sich – begleitet von der Foto-Schau “Ausstellungen im Bild”- mit der Entwicklung des MAK beschäftigt und seine Fortsetzung in “Wege der Moderne. Josef Hoffmann, Adolf Loos und die Folgen” (ab 10. Dezember) findet. Anlässlich des 80. Geburtstags von Hans Hollein (30. März) wird dem Architekten, Künstler, Designer und Ausstellungsgestalter ab 25. Juni eine umfangreiche Ausstellung gewidmet.

MAK feiert 150. Geburtstag

Der Direktor sieht die Kernkompetenz des MAK, das er “von der Vorbildersammlung zum interkreativen Inspirationsmuseum” umgestalten möchte, nicht nur im Bereich der Wiener Moderne, sondern auch als “Globallabor der Kulturen”. Daher sei die nächste Umgestaltung einer Schausammlung Asien gewidmet. Der neue, von Tadashi Kawamata gestaltete Asien-Raum eröffnet am 18. Februar. Es folgt die Neugestaltung des Teppich-Raums durch Michael Embacher. “Der Raum wird die Form eines Seidenraupenkokons haben”, verriet Thun-Hohenstein, der auch eine künstlerische Intervention der türkischen Künstlerin Füsun Onur ankündigte.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • MAK feiert 150. Geburtstag mit zwei Jubiläumsausstellungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen