Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mahnwache für ermordete Frauen vor dem Wiener Parlament

Eine Mahnwache macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam, die heuer bereits in sechs Morden gipfelte
Eine Mahnwache macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam, die heuer bereits in sechs Morden gipfelte ©APA (Sujet)
Frauen- und Gewaltschutzorganisationen rufen für Donnerstag zu einer gemeinsamen Mahnwache vor dem Parlament in Wien auf. Anlass ist, dass es heuer bereits sechs Frauenmorde gegeben hat.
Frau in Floridsdorf getötet
Gewalt an Frauen: "Männerproblem"
Frau in Amstetten getötet

Donnerstagfrüh werden der Österreichische Frauenring, die Allianz Gewaltfrei Leben, das Frauenvolksbegehren und verschiedene andere Frauenvereine und Nationalratsabgeordnete eine Mahnwache vor dem Parlament abhalten.

Mahnwache anlässlich von Frauenmorden: Gewaltschutz-Forderung

"Aus tragischem Anlass des nunmehr sechsten Frauenmordes im Jahr 2020 werden die Organisationen die Regierung darauf hinweisen, dass es höchste Zeit für ausreichende und brauchbare Gewaltschutzmaßnahmen und Ressourcen ist!", so die Veranstalter in einer Aussendung.

Mahnwache für ermordete Frauen
Protest für ausreichende Mittel für den Gewaltschutz

27. Februar 2020, 8.30 Uhr - 9.00 Uhr
Ausweichquartier Parlament
Eingang Josefsplatz 1 , 1010 Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Mahnwache für ermordete Frauen vor dem Wiener Parlament
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen