Mahnwache für den Frieden am 6. November in Wien

Interreligiöse Mahnwache für den Frieden
Interreligiöse Mahnwache für den Frieden ©APA (Sujet)
Die Muslimische Jugend Wien lädt zu einer Mahnwache im Zeiche des Friedens. Stattfinden soll diese am 6. November im Sigmund-Freud-Park.

“In vielen Teilen unserer Erde herrscht zur Zeit Krieg. Viele Menschen werden Opfer von Terror und Verfolgung. Hier gilt es mehr als je zuvor, ein gemeinsames klares Zeichen gegen jegliche Art von Gewalt und ein Zeichen unserer Anteilnahme zu setzen”, meint die Muslimische Jugend Österreich in einer Aussendung. Daher wollen sie zu einer Mahnwache aufrufen.

Ein Zeichen für den Frieden

Die “Schreckensmeldungen aus aller Welt und Österreich”, würde sie dazu auffordern, sich “solidarisch mit Notleidenden zu zeigen” und sich für ein “friedvolles Miteinander und den Dialog einzusetzen”, heißt es weiter. Daher lädt die Muslimische Jugend Österreich, in Kooperation mit der Katholischen Jugend Österreich und anderen Jugendorganisationen, alle Interessierten zu der interreligiösen Mahnwache ein. Den Abschluss sll eine Lichterkette um die Votivkirche. Das Licht soll die Solidarität mit den notleidenden Menschen weltweit symbolisieren.

Interreligiöse Mahnwache für den Frieden:

  • Datum: 6.11.2014, um 16:30 Uhr
  • Ort: 1090 Sigmund-Freud-Park (bei der Votivkirche)
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mahnwache für den Frieden am 6. November in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen