AA

Madonnas ultraharter Plan: Sie schickt sich selbst in die Wüste!

Madonna hat eine neue Leidenschaft – und die heißt nicht Yoga oder Jesus sondern Laufen. Die Queen of Pop plant nämlich, beim ultraharten Marathon de Sables (MDS) in der Sahara mitzumachen. In sechs Etappen müssen 230 Kilometer in insgesamt sieben Tagen bewältigt werden! Madonna will im kommenden Jahr antreten.

Ein Bekannter verriet dem amerikanischen Star: „Sie war schon immer in Topform. Aber jetzt pusht sie sich nochmal auf ein ganz neues Level.” Muss sie auch, die längste Etappe beim Wüstenlauf in Marokko ist über 80 Kilometer lang und wer sie nicht innerhalb von 40 Stunden abgelaufen hat, ist aus dem Rennen.

Madonnas zweite Leidenschaft bleibt aber Jesus Luz. Im Video zu „Celebration”, ihrer neuen Single, darf ihr 23-jähriger Toyboy DJ spielen. Leider macht ein hübsches Gesicht allein noch keinen guten Schauspieler…

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Madonnas ultraharter Plan: Sie schickt sich selbst in die Wüste!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen