Madonnas Bruder lästert über ihr Liebesleben

Dass sich Madonna seit ihrer gescheiterten Ehe mit dem 42-Jährigen Guy Ritchie lieber auf exotisches Frischfleisch stürzt, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Erst die Langzeit-Affäre mit dem brasilianischen Model Jesus Luz und jetzt das Techtelmechtel mit dem 24-Jährigen Brahim Zaibat...
Madonnas Ex- Toyboy Jesus
Madonna für D&G

Dass die 52-Jährige doppelt so alt ist wie ihr neues Spielzeug scheint ihren Bruder jetzt entschieden zu weit zu gehen. “Ich glaube, es ist irgendwann echt gruselig, wenn sie sich weiterhin so viel jüngere Männer schnappt”, so Christopher Ciccone in einem Interview. Gruselig? Naja freundlich ist das nicht gerade. Aber dass er so gegen seine Schwester schießt, verwundert nicht. Schließlich haben die Beiden schon seit längerem keinen Kontakt mehr. Und weil er schon in Läster-Laune war, packte Christopher auch gleich noch mehr aus: “Für Madonna sind diese Männer nur eine Ablenkung – völlig ohne Emotionen.” Also, geht es ihr nur um Sex? Hm, vielleicht ist das die einzig logische Erklärung für Madonnas Toyboys? Die Sängerin scheint das auf jeden Fall anders zu sehen: “Jeder denkt, ich sei total verrückt nach Sex. In Wahrheit lese ich viel lieber ein Buch.” Naja, wers glaubt, wird selig…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Madonnas Bruder lästert über ihr Liebesleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen