Madonna reist wieder nach Malawi: Will sie noch ein Kind adoptieren?

Popqueen Madonna ist wieder auf dem Weg nach Afrika. An diesem Wochenende will sie in Malawi eintreffen, dem Land, aus dem sie ihre beiden Kinder David und Mercy adoptiert hat. Doch die Sängerin ist diesesmal nicht auf Adoptionstour, sondern will vor Ort Gutes tun...

Laut den New York Daily News möchte Madonna dabei sein, wenn der Grundstein für die Mädchenschule gelegt wird, die ihre Charity-Organisation Raising Malawi in dem Land baut.

Am Sonntag soll der Superstar in Malawi landen, um am Montag in Lilongwe bei der Zeremonie persönlich dabei sein zu können. Angeblich kostet die Schule, die mit Madonnas Spende errichtet wird, 15 Millionen Dollar. 

Böse Stimmen behaupten jetzt allerdings, die Schule sei der Preis dafür, dass Madonna im Juni diesen Jahres die kleine Mercy nach monatelangem Tauziehen doch noch adoptieren durfte…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Madonna reist wieder nach Malawi: Will sie noch ein Kind adoptieren?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen