Madonna: "Meine älteste Erinnerung an meine Mutter ist ihr Parfum"

Die Pop-Queen auf dem Cover ihres neuen Albums "MDNA".
Die Pop-Queen auf dem Cover ihres neuen Albums "MDNA". ©DAPD
Auch in den Parfumerieregalen heißt es demnächst "Bühne frei für die Queen of Pop": Madonna hat ihren ersten Signaturduft kreieren lassen.
Madonna: Sticky and Sweet Tour
MDNA: Madonnas neues Album

Ab Mai ist die aus Eau de Parfum, Bodylotion und Duschgel bestehende Kollektion “Truth or Dare” in Österreich erhältlich (bei Marionnaud, Anm.). “Meine älteste Erinnerung an meine Mutter ist ihr Parfum”, sagte die US-Sängerin zu ihrer Inspiration. “Sie roch nach Gardenien und Tuberose. Ich wollte diesen Duft nachahmen, allerdings in Kombination mit etwas Frischem und Neuem”, berichtete Madonna. “Ich war immer von Düften besessen und wollte schon seit Jahren etwas Eigenes kreieren, etwas, das auch ein Ausdruck meiner Persönlichkeit ist.” Ehrlich und dennoch gewagt soll das Parfum wirken. “Daher der Name Truth or Dare (Wahrheit oder Pflicht).” Parfumeur Stephen Nilsen hat diese Doppeldeutigkeit in einem kräftigen Duft umgesetzt, den vor allem weiße Blumen prägen.

Unter dem “Truth or Dare”-Label bringt die 53-Jährige im Herbst auch ihre erste Schuhkollektion auf den Markt. Kleidung, Handtaschen und Dessous sollen folgen. 2010 hatte Madonna mit ihrer ältesten Tochter Lourdes die Kollektion “Material Girl” herausgebracht, die auf Teenager und junge Frauen abzielte.

Am Freitag war in Österreich Madonnas neues Album “MDNA” (Universal) in den Handel gekommen. Die Sängerin tritt am 29. Juli im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Madonna: "Meine älteste Erinnerung an meine Mutter ist ihr Parfum"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen